„Die Farbe als Spiegel der Seele…“

 
Beruhigend, anregend oder fröhlich: Jede Farbe hat ihre ganz spezielle Wirkung auf die Stimmung des Menschen und beeinflusst so Körper und Seele. Wer um die Wirkung verschiedener Farbtöne weiß, kann dies beim Renovieren und Einrichten gezielt einsetzen und sich in den eigenen vier Wänden Orte der Ruhe, der Dynamik und Kommunikation schaffen.
 

Was ist „der persönliche Wohnraumfarbtest“?

Der Farbtest besteht aus 3 Grundprinzipien:

1. Der Persönlichkeitsfarbtest
2. Die Umfeldanalyse
3. Der Ist-Zustand im Wohnraum

 

1. Der Persönlichkeitsfarbtest
Im Persönlichkeitsfarbtest werden durch einen speziellen Test und Farbmuster die Farben analysiert, die für einen Menschen ganz persönlich zutreffen und und mit denen er sich wohl fühlt. Man kann auch verschiedene Kombinationsmöglichkeiten dadurch finden. Durch diesen Test kann man auch einen Ausflug in das ganz persönliche psychische Wohlbefinden unternehmen.

2.Die Umfeldanalyse
Nicht nur die persönlichen Farben und dazu passenden Harmonien sondern auch das Umfeld ist sehr wichtig. Fenster, Möbel, Böden und Raumarchitektur sprechen schon sehr oft eine deutliche Sprache. Hierbei werden Fotos des Wohnraumes gemacht und anschließend anhand der möglichen Kombinationsmöglichkeiten verglichen bzw. bewertet.

3.Der Ist-Zustand im Wohnraum
Sind die Böden, Tapeten, Farben an den Wänden, oder Fensteranstriche noch zeitgemäß ?
Ist der Boden abgenutzt? Sind die Türen noch ansehnlich? Ist eine Komplett-Renovierung erforderlich?
Werden auch neue Möbel benötigt?

Diese Themen und alles was für Ihren neuen Wohn(t)raum wichtig ist, wird beim „persönlichen Wohnraumfarbtest“ besprochen und bewertet. Machen Sie Ihren Raum zu einer Visitenkarte des guten Geschmacks ganz unter meinem Motto: „Design und Handwerk in vollendeter Form“ – Perfektion ist das Maß, Feingefühl das Werkzeug, ein Unikat das Ergebnis.“

 
 
 

WORKSHOPS
Farbpsychologie und Raumwirkung - Farben sprechen die Gefühle an.

REFERENZEN
Überzeugen Sie sich von meinen Leistungen.